Professor Dipl.-Ing. Dietrich Neumann, Professor Ulrich's Baukonstruktionslehre: Teil 2 PDF

By Professor Dipl.-Ing. Dietrich Neumann, Professor Ulrich Weinbrenner (auth.)

ISBN-10: 3322918025

ISBN-13: 9783322918024

ISBN-10: 3322918033

ISBN-13: 9783322918031

Show description

Read Online or Download Baukonstruktionslehre: Teil 2 PDF

Similar german_3 books

Read e-book online Lehrbuch Informatik: Vorkurs Programmieren, Geschichte und PDF

Dieses Lehrbuch schließt eine große Lücke in den Unterrichtsmaterialien für das Lehramtsstudium und für die Informatik an Gymnasien. Das Buch besteht aus drei Modulen zu den Themen Programmierung, Geschichte und Begriffsbildung und Automaten. Jedes Modul entspricht im Umfang sixteen bis 32 Unterrichtsstunden.

Besteuerung der GmbH & Co. KG - download pdf or read online

In der GmbH&Co. KG wird die Haftung durch die GmbHübernommen und ist entsprechend beschränkt. Diese beliebte shape der Personengesellschaft hat neben dem haftungsrechtlichen Vorteil auch zahlreiche steuerrechtliche Vor-, aber auch Nachteile. Das Werk- nennt die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen,- beschreibt steuerrechtliche Vor- und Nachteile,- nennt Wege der Steueroptimierung und- beinhaltet zahlreiche Beispiele, Muster und Praxishinweise.

Read e-book online AutoCAD-Zeichenkurs PDF

AutoCAD-Zeichenkurs vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten im rechnerunterst? tzten Zeichnen und Konstruieren. Aufgrund seiner Konzeption wird der erste Einstieg in das CAD-System AutoCAD 14 besonders erleichtert. In systematischen Lernschritten werden die wesentlichen Vorgehensweisen beim Erstellen einer technischen Zeichnung behandelt.

Extra info for Baukonstruktionslehre: Teil 2

Sample text

20d). Ortgangüberstände sind bei Sparrendächern konstruktiv nicht zu begründen, da ja an den Gebäudeabschlüssen die letzten Gespärre auf der Innenseite der Giebelscheiben stehen. In der Regel wird daher hier lediglich die Dachdeckung über die Giebelscheiben hinweggezogen. 20 Konstruktive Überlegungen für Dachüberstände bei Sparrendächern a) Sparrenanschluß mit Versatz auf Holzbalkendecke b) Gesimsbildung durch Balken- oder Deckenüberstand (stat. ungünstige Lösung) c) Gesimsform durch Aufschiebling d) Gesimsbildung bei Sparrenanschlüssen auf Stah lbetondecken Sparrendächer mit Kehlbalken Bei größeren Gebäudetiefen, d.

Neuzeitliche Holzkonstruktionen sind gekennzeichnet durch: - Einsatz vorgefertigter, hochbelasteter Tragelemente anstelle oder in Ergänzung von Vollholzquerschnitten (Abschn. 2), - spezielle Verbindungstechniken, die hoch belastbare Anschlüsse - auch in mehreren Ebenen - ermöglichen (Abschn. 3), - Kombination von Holz- und Stahlbauteilen (s. a. 45), - hochentwickelte, auch räumliche Tragwerkssysteme (Abschn. 5 und Abschn. 59). 59 ... ' ' . '. b) d) Ingenieurmäßige Holzkonstruktionen a) Stabanschlüsse mit verschweißten Knotenblechen und Stabdübeln b) genagelter Gitterträger c) Zugbeanspruchte Bauteile aus Stahlstäben oder -seilen: Anschluß an Vollholzstab d) räumliches Tragwerk Brettschichtholz, vorgefertigte Träger und moderne Holzwerkstoffe ermöglichen größere Spannweiten bei ingenieurmäßigen Dachkonstruktionen.

57. Fortsetzung Die Seitenansicht des Gratsparrens und damit die wahre Länge der Gratlinie und aller anderen Sparrenkanten findet man durch Paralleldrehen zur Aufrißebene. Im damit entstandenen dritten Riß des Sparrens kann die Sparrenquerschnittsfläche ermittelt werden, indem an beliebiger Stelle die aus dem Grundriß entnommenen Sparrenbreite (hier 14 cm) eingetragen wird. Die Höhen und damit die oberen Abschrägungen ("Abgratungen") ergeben sich aus der Verschneidung mit den bereits ermittelten Kanten der Seitenansicht.

Download PDF sample

Baukonstruktionslehre: Teil 2 by Professor Dipl.-Ing. Dietrich Neumann, Professor Ulrich Weinbrenner (auth.)


by Anthony
4.0

Rated 4.39 of 5 – based on 43 votes